Skip to content

Veranstaltungen

Regelmäßige Veranstaltungen

molli-Logo

WO?   Bahnhofskiosk Zur Molli

Eintritt, Essen, Getränke und Mitmachen ist immer tauschlogikfrei!

 

Website: https://zur-molli.de

Unter der Woche

Montag: 15 – 17 Uhr Kaffee und Gebäck

Dienstag: 9 – 11 Uhr Frühstückscafé

Mittwoch: 9 – 11 Uhr Frühstückscafé

Donnerstag: 15 – 17 Uhr wechselndes Programm

Freitag: 9 – 11 Uhr Frühstückscafé

Am Wochenende

Events in der Molli

In der Molli finden oft verschiedene Veranstaltungen statt: 

z.B. Gleiskonzerte, Lesekreise, Repaircafés oder gemeinsames Kochen und Backen

Genaue Infos zu aktuellen Events findest du hier:
https://zur-molli.de/events/

Seminare und Workshops

Lernbaustelle

WO?   K20 Projekthaus & weitere Strukturen in Salzderhelden

Anmeldung per Mail:

post@k20-projekthaus.de

Erstes Halbjahr 2024

Feministische Lernbaustellen

Auch 2024 geht es weiter mit verschiedenen Baustellen! Viele Bauwochen sind offen zum Mitmachen, egal ob du schon Bau-Profi bist oder noch keine Erfahrung hast 🙂 Schreib uns eine Email, wenn du teilnehmen möchtest.

 
Die nächsten Bauwochen 2024:
Dachbaustelle K20: Termin folgt
 
A-Frame House Bauwochen: Termin folgt
Wir bauen ein Tiny-House in Strohbauweise in den Kleingarten
 

 

WO?   K20 Projekthaus & weitere Strukturen in Salzderhelden

Anmeldung per Mail:

post@k20-projekthaus.de

A-Tage-Göttingen 2024

WO?   hauptsächlich Göttingen, teilweise Salzderhelden


Website: a-tage-goettingen.org

26. April – 01. Mai 2024

A-Tage in Göttingen – Anarchistische und anti-autoritäre Tage 

🖤Aufruf zum Mitmachen und Einladung zum 26. April bis 1. Mai🏴‍☠️

 

Liebe anarchistische und anti-autoritäre Menschen, liebe alle Menschen, 

ganz tief in unseren kleinen und großen Herzen wissen wir, dass mit anarchistischen Ideen eine andere Welt möglich ist und wir wollen das in diesen Tagen feiern, auf die Straße und in die Köpfe der Menschen tragen. Mit Freude, mit Kreativität, mit Ausdruck, mit Wut, mit Traurigkeit. Mit Ständen von eurem Projekt/Kollektiv, mit Vorträgen, Musik, Workshops, kreativen Stadtverschönerungen, Diskussionsanregungen, Demonstrationen, Schnippeldisko oder oder oder…könnt ihr, eure Friends und Genoss*innen dazu beitragen, dass wir in Göttingen ein paar wundervolle Tage erleben.

Wir wollen die öffentliche Debatte wieder verschieben hin zu einer befreiteren, solidarischeren und empathischeren Gesellschaft der Teilhabe für Alle. Ohne HERRschaft, ohne Kapitalismus, ohne Staatsgrenzen und ohne Politiker*innen. Ob die Erreichung dezentraler autonomer Zonen, Besetzungen gegen Leerstand oder Gruppenkuscheln gegen die Gesamtscheisse. Lasst euch was einfallen, seid kreativ, bildet Banden und kommt rum! Lernt liebe Wesen kennen und vernetzt euch. Egal, ob ihr über euer Dasein was beitragen wollt/könnt oder nicht, wir freuen uns auf euer Hiersein. 🤗 […]

Verbreite und lies den ganzen Aufruf gern hier: a-tage-goettingen.org/allgemeine-infos/

DE